Workshop Manipura Chakra am 16. März

Workshop Manipura Chakra am 16. März

Am Samstag dem 16. März gebe ich den dritten Workshop in der Reihe "Die sieben Chakren". Dieses Mal ist Manipura Chakra, auch Solarplexus Chakra genannt, an der Reihe.

Manipura bedeutet auf Sanskrit "der Ort des Leuchtens" und bildet das Zentrum unserer Willenskraft. Manipura Chakra befindet sich ungefähr zwei Finger breit oberhalb des Bauchnabels und hat unter ihrem Einfluss den unteren Rücken, die Bauchhöhle, das Verdauungssystem (Magen, Leber, Milz und Gallenblase inklusive), sowie das vegetative Nervensystem.

Das Grundprinzip des Manipura Chakras ist die Gestaltung des Seins. Einerseits geht es hier um eine klare Ausrichtung des eigenen Lebens und um eine Einschätzung eigener Fähigkeiten. Andererseits geht es auch um eine "gesunde Ich-Kraft", die statt Selbstbezogenheit auf Sensibilität und Mitgefühl setzt.

Dich erwartet ein kleiner Exkurs in die Funktion und Aufgabenbereiche des Manipura Chakras und eine ausgiebige Yogapraxis mit dem Schwerpunkt "Leichtigkeit aus der Mitte heraus" - wir aktivieren und kräftigen die Körpermitte, um mit einer geerdeten Leichtigkeit in die Twists zu gehen. Wir schließen den Workshop mit einer Japa Meditation ab.

Hier geht es zur Anmeldung: https://yogatobe.de/service/workshops/ Es gibt noch zwei freie Plätze!

Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

* = Pflichtfelder
Dein Kommentar wird vor Veröffentlichung von mir zunächst auf Sicherheit geprüft. Mit dem Absenden des Formulars stimmst Du zu, dass der angegebene Name zusammen mit dem Kommentar gespeichert und veröffentlicht wird. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.