Massagen

Massagen bei YogaToBe.de

Nachdem ich vor vielen Jahren im Urlaub in den Genuss einer Abhyanga Massage gekommen bin, ließ mich Ayurveda nicht mehr los. Erst beschäftigte ich mich damit autodidaktisch. Vor sechs Jahren hatte ich endlich die Möglichkeit gefunden, eine Ausbildung in Abhyanga Massage zu machen und biete seitdem diese – aus meiner Sicht – sehr besondere Behandlung an. 

Im Laufe der Jahre habe ich weitereführende Fortbildungen gemacht und konnte nun drei weitere Massagen in mein Programm aufnehmen: Padabhyanga – eine indische Fußmassage, Mukabhyanga – eine indische Kopf- und Gesichtsmassage und eine Klangschalen-Massage.Die genauen Beschreibungen findest Du in der jeweiligen Kathegorie.

Abhyanga Massagen und Asanapraxis gehören gehören in Ayurveda zu ganz wichtigen Werkzeugen, die uns helfen, geistige und körperliche Gesundheit im Gleichgewicht zu halten. Ayurvedische Behandlungen ergänzen Deine Yoga Praxis wunderbar und bieten Dir neue Entspannungsmöglichkeiten.

Ich selbst liebe diese Massagen, die entspannend, reinigend und kraftspendend sind, und freue mich, diese besondere Erfahrung auch Dir zu schenken!

Terminvereinbarung erfolgt telefonisch oder über den Buchungsformular, bei der Massage Deiner Wahl.
Für Fragen stehe ich Dir gern persönlich zur Verfügung.

Eine Ayurveda-Anwendung zum Wohlfühlen! Die Abhyanga-Massage ist als Ganzkörpermassage mit ausgewählten hochwertigen Ölen eine der wichtigsten Anwendungen in Ayurveda. Sie

Eine Gesichtsanwendung zum Wohlfühlen! Mukabhyanga Massage ist eine ayurvedische Teilmassage fürs Gesicht und Decolleté. Diese Verwöhneinheit löst die Gesichtsverspannungen, erhöht

Fußmassage mit Auswirkung auf den ganzen Körper Die indische Fußmassage blickt auf eine Jahrtausend alte Tradition. Sie ist nicht nur

Massage durch Schwingungen sanfter Töne. Bei einer Klangschalen Massage werden eine oder mehrere Klangschalen auf oder um den Körper gestellt